zur Übersicht
José Narciandi
Landeskorrespondent, Nachrichtenredakteur
Name:
José Narciandi

Position:
Nachrichtenredakteur, Moderator

Werdegang:
Viele Praktika und freie Mitarbeiterschaften, unter anderem beim Erft-Kurier, der Westdeutschen Zeitung. Dann Volontariat bei NE-WS 89.4, dem Radio im Rhein-Kreis Neuss, Moderator der Frühsendung, danach Moderator bei radio NRW und später Newsanchor.

Ich arbeite beim Radio, weil…
es mir unglaublich viel Spaß macht, Menschen zu erreichen und zu begleiten.

Nach der Sendung…
bereite ich schon die nächste Sendung vor.

Dein bestes Radioerlebnis:
Grundsätzlich immer dann, wenn es Rückmeldungen gibt und konstruktive Kritik.

Was gefällt dir besonders gut in deinem Redaktionsteam?
Dass ich mit Leuten zusammenarbeiten kann, die wirklich Ahnung von der Materie haben, hochkonzentriert arbeiten, leicht „verrückt“ sind und man mit ihnen gleichzeitig viel Spaß haben kann.

Wenn ich frei habe, mache ich am liebsten…
ausruhen, lesen, entspannen, schlafen, essen.

Welche Musik hörst du am liebsten?
Zum Beispiel „Jarabe de Palo“, „Oreja de van Gogh“… kennt ihr nicht? Hört mal rein.

Dein Lebensmotto:
Veränderungen sind wichtig, sonst entwickelt man sich nicht weiter.

Worüber kannst du lachen?
Über Menschen, die über sich selbst lachen können.

Dein schönstes Urlaubsziel:
Natürlich Spanien.

Wenn ich Sport mache, dann am liebsten…
Laufen, Krafttraining.

Welcher ist der beste Ort der Welt für dich?
Zu Hause.

Welche ist deine Lieblings-App?
2048 – ein Spiel fürs Kopfrechnen.

Wie viele Freunde/Fans hast du aktuell auf Facebook?
Schaut nach unter https://www.facebook.com/J.Narciandi

Auf diese Serie will ich nicht verzichten…
House of Cards, Homeland

Am liebsten esse ich…
oft und lecker: italienisch, asiatisch, spanisch