• 02.08.2015 23:44 Uhr
    Sportschützen Freudenberg e.V. laden wieder zum Schießen ein

    Zum 11. Mal findet im diesem Jahr vom 16.09.-19.09.2015, nach einjähriger Pause das beliebte Freudenberger Firmen und Vereinspokalschießen statt! Ausgetragen wird der Wettbewerb auf der Schießanlage am „Silberstern“ in Freudenberg, eingeladen sind alle Firmen und Vereine oder eigens für diese Veranstaltung gegründeten „Clubs“ aus dem Freudenberger Raum und
    Umgebung. Teilnehmen darf jeder ab dem vollendeten 16. Lebensjahr.
 
 
 
  • 02.08.2015 23:37 Uhr
    Prävention und Fitness - Neue Kurse beim TVE Dreis-Tiefenbach

    Beim TVE Dreis-Tiefenbach beginnen nach den Sommerferien neue Kurse. Im Bereich Prävention startet am Mittwoch, 12. August, „Fit und Gesund“ (18 bis 19 Uhr). Das Allround-Gesundheitssportprogramm fördert die körperliche Leistungsfähigkeit und beugt gesundheitlichen Beschwerden wie Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen, Kreislaufproblemen oder Rückenschmerzen aktiv vor.
 
 
 
  • 02.08.2015 23:35 Uhr
    FC Wahlbach feiert 25-Jähriges mit einer Festwoche

    Parallel zu Radio Siegen feiert auch der FC Wahlbach in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Dazu findet vom 04.-09. August eine Festwoche mit einem Jubiläumsturnier, einem Festabend und Freundschaftsspielen der Jugendmannschaften statt. Hierzu lädt der Verein recht herzlich ein. Mehr Infos dazu auch unter www.fc-wahlbach.de
 
 
 
  • 02.08.2015 23:30 Uhr
    Rewe-Cup in Eiserfeld startet mit rekordverdächtigem Preisgeld

    Nicht nur Tennisbegeisterte aus dem Siegerland fiebern dem 9. REWE-Cup, dem größten Tennisturnier Südwestfalens, entgegen, der vom 3. bis 9. August mit einem Rekordpreisgeld von 9000 Euro aufwartet. Aus ganz Deutschland erwarten die beiden langjährigen Turnierorganisatoren Ralph Quandel und Henrike Glowick hoffnungsvolle Nachwuchstalente und erfahrene Hasen an der Eiserfelder Schränke, wo auf den sechs Plätzen des TV Eiserfeld das Gros des Mammutprogramms stattfindet.
 
 
 
  • 28.07.2015 00:21 Uhr
    Bayern-Fanclub aus Siegen mit stetigem Wachstum

    Der Siegener FC Bayern München-Fanclub "Fürst-Johann-Moritz 1992" ist weiterhin mächtig aktiv, was sich vor allem in stetig steigenden Mitgliederzahlen bemerkbar macht. Beim DFB-Pokalspiel TuS Erndtebrück gegen Darmstadt 98 wird der inzwischen 63 Mitglieder zählende Club die Underdogs aus dem Wittgenstein unterstützen, damit sie hoffentlich in der zweiten Runde im Leimbachstadion auf den Deutschen Rekordmeister treffen.
 
 
 
  • 28.07.2015 00:18 Uhr
    Wie schon letztes Jahr: Bronze für Rotthoff im Glaspalast

    Wieder stand für die Studentin Julia Rotthoff mit einer weiteren Europa-Cup Nominierung eine kontinentale Herausforderung auf dem Programm. Im Sindelfingener Glaspalast reichte es nach der zuletzt knapp verpassten EC-Cup Medaille in Slowenien, mit einer kämpferisch starken Leistung zu Bronze.
 
 
 
  • 12.07.2015 21:04 Uhr
    Phoenix Steeler geht ins Sportinternat

    Bislang hat Erik Aplevich Bases für die Mannschaften der Siegen Phoenix Steelers umrundet. Unter Trainerin Atsuko Langenbach hat der aggressive Baserunner und kraftvoller Schlagmann bei vier Spielen in der Hinrunde dieser Saison genau so viele Home Runs geschlagen. In der Defensive hat er seine Vielseitigkeit in den Positionen Pitcher, Catcher und Short Stop bewiesen. Ab August 2015 steht Erik Aplevich in der Aufstellung der Paderborn Untouchables.
 
 
 
 
 
 
  • 12.07.2015 20:59 Uhr
    Kreissportbund und Fußballkreis unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

    „Die Zusammenarbeit mit dem Fußballkreis Siegen-Wittgenstein funktioniert eigentlich schon reibungslos, aber wir wollen ihr mit der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung einen neuen Impuls und eine größere Verbindlichkeit geben“, so fasste der Vorsitzende des Kreissportbundes (KSB) Siegen-Wittgenstein, Ottmar Haardt, das Ziel der Vereinbarung zusammen.
 
 
 
  • 12.07.2015 20:54 Uhr
    Felix Menn trotzte Rekord-Hitze beim Ironman in Frankfurt

    Starke Leistung bei den Ironman Europameisterschaften in Frankfurt: Felix Menn vom EJOT Team Buschhütten erreichte nach 9:28:27 Stunden das Ziel und belegte in der Gesamtwertung den 39. Platz. In seiner Altersklasse M 30-34 landete er damit auf dem 10. Rang. Für den Helberhäuser war es die zweite Teilnahme in Frankfurt: Gegenüber 2013 verbesserte er sich trotz der extremen Bedingungen um knapp fünf Minuten und kratzte damit an der Qualifikation für den Ironman Hawaii.
 
 
< vorherige News
Am Wochenende
Nachricht schreiben
Aktuelles Wetter
18°C / 22°C
Siegen
Verkehr
A6 5 km
Nürnberg Richtung Heilbronn