• 14.02.2017 22:57 Uhr
    EHC Netphen landet Treffer im Kampf um die Meisterschaft

    Der EHC Netphen hat am Freitag seinen Vorsprung auf Verfolger Herner EV auf acht Punkte vergrößert. Nach einem selten gefährdeten 4:1-Sieg haben die Siegerländer mehr als nur ein paar Finger am Meisterpokal. Der EHC Netphen drückte dem Spiel von Beginn an seinen Stempel auf und brauchte demzufolge keine fünf Minuten, um durch Jiri Svejda in Führung zu gehen.
 
 
 
  • 14.02.2017 22:56 Uhr
    Frauen-Fitness im TV Eichen

    Zum 17. Mal in Folge bot der TV-Eichen, wie immer am 1. Samstag im Februar, seinen weiblichen Sportlerinnen einen Fitness-Tag pur an.
    So konnten fast 100 Frauen begrüßt werden, die diesmal in 8 Kursangeboten etwas für die Gesundheit, Fitness und Entspannung tun wollten.
    Recht früh ab 09:00 Uhr waren die Wasserratten schon im Schwimmbad Dahlbruch mit Wassergymnastik unter der Leitung von Yvonne Hasse aktiv. Danach ging es Programm gemäß weiter mit den Workshops in 3 Eichener Turnhallen.
 
 
 
  • 14.02.2017 22:53 Uhr
    Heimspiele des BC Siegtal

    Am 18. und 19. Februar finden die nächsten Heim-Spieltage der 1. Mannschaft des Billardclub Siegtal statt. Momentan stehen die Siegener Billardspieler auf Platz 2 der 2. Bundesliga-Tabelle. Der Aufstieg in die Königsklasse des Billardsports ist also in greifbarer Nähe. Durch die Verstärkung des Teams mit Nachwuchsspieler Patrick Bund rechnet sich die Mannschaft um Klaus Schumacher, Patrick Ruhnow, Jörn Kaplan und Ehefrau Ina Kaplan gute Chancen aus.
 
 
 
  • 14.02.2017 22:49 Uhr
    TVE Dreis-Tiefenbach mit Dreifach-Event

    Der TVE Dreis-Tiefenbach lädt für Sonntag, 11. März, von 14 bis 17 Uhr zu einem ganz besonderen Event in die Dreisbachhalle ein. Erstmals können Interessierte drei Trendsportarten an einem Nachmittag ausprobieren: Zumba, Bokwa und Yoga. Während beim Zumba abwechslungsreiche Choreographien und lateinamerikanische Rhythmen im Vordergrund stehen und alle Teilnehmer im gleichen Tempo und Rhythmus agieren, bestimmen die Aktiven beim Bokwa mit immer gleichen Grundschritten selbst, wie viel Power sie geben.
 
 
 
 
 
 
  • 03.02.2017 15:47 Uhr
    3x Discofox - für Anfänger und Paare die mehr wollen

    Im Kreuztaler Tanzclub Casino (KTC) starten zwei Discofox Workshop (WS). Unter der Leitung von Turnierpaar Jeannette Kremers und Holger Straub ab Sonntag den 19.02.2017 - 1. WS Anfänger und Wiedereinsteiger um 14.00 Uhr - Für Paare die gerne beim Discofox das Tanzbein schwingen möchte oder schwingen gibt’s hier die Möglichkeit die eigenen Tanzschritte aufzufrischen, zu erweitern oder mit seinem Partner zu teilen - 2. WS Fortgeschrittene um 15.30 Uhr - für Tanzpaare die neue Inspirationen oder Herausforderungen suchen oder ihre Grundlagen verbessern wollen.
 
 
 
  • 03.02.2017 15:45 Uhr
    DFB-Mobil zu Gast bei der Jugend des 1. FC Kaan-Marienborn

    Der 1. FC Kaan-Marienborn bekommt am 07. Februar 2017 Besuch vom DFB. 30 „DFB-Mobile“ sind quer durch Deutschland unterwegs – drei davon alleine in NRW. Und eines davon macht am 07. Februar halt in Kaan-Marienborn. Ziel dieser Aktion des DFB ist es, den Nachwuchstrainern praktische Tipps für ihren Trainingsalltag zu geben.
 
 
 
  • 03.02.2017 15:37 Uhr
    Ina Kaplan verteidigt ihren Titel

    Bereits zum dritten Mal fand am vergangenen Wochenende das Billard-Event Autohaus Keller Cup in der City-Galerie Siegen statt. Dabei trafen sich acht der besten deutschen Pool-Spielerinnen, um das vom Autohaus Keller ausgelobte Preisgeld von 2.000,00 Euro auszuspielen. Die heimische Spielerin Ina Kaplan konnte dabei ihren Titel verteidigen.
 
 
 
  • 03.02.2017 15:35 Uhr
    EHC Netphen gut ins neue Jahr gestartet

    Nach zwei gescheiterten Versuchen ist der EHC Netphen am vergangenen Samstag ins neue Jahr gestartet. Bei der 1b der Ratinger „Ice Aliens“ gewannen die Netphener am Ende deutlich mit 10:3. Dabei hatten die Siegerländer einen schlechten Start in die Partie. Nach 18 Spielminuten lagen sie mit 0:2 hinten. Von dem Rückstand aufgeweckt glichen sie das Spiel binnen zwei Minuten durch Matti Stein und Jiri Svejda aus. Im zweiten Drittel war dann endgültig zu sehen, welches Team in der Tabelle besser platziert ist.
 
 
 
  • 03.02.2017 15:29 Uhr
    26. Auflage des „Zoff dem Stoff“ Fußballturniers

    Am 4. und 5. Februar wird das 26. Zoff dem Stoff Fußballturnier für C-Jugendmannschaften ausgetragen und damit wieder sehr guter C-Jugendfußball gezeigt. Die Polizei, die AOK und der FC Eiserfeld haben in der 26. Auflage ihres Zoff dem Stoff Turniers zwei abwechslungsreiche Turniertage vorbereitet. Da die TSG Hoffenheim dieses Jahr leider nicht teilnehmen kann wird es einen neuen Sieger geben. Neben dem BVB haben unter anderem der 1. FC Köln, Bayer 04 Leverkusen und Werder Bremen ihr Kommen zugesagt.
 
 
< vorherige News
Am Morgen
Nachricht schreiben
Aktuelles Wetter
2°C / 11°C
Siegen
Verkehr
A2 8 km
Hannover Richtung Dortmund