• 25.06.2015 00:03 Uhr
    Dietrich Ballin führt weitere zwei Jahre den EHC Netphen - JHV erfolgreich

    Am 13.05.2015 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des EHC Netphen statt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Dietrich Ballin und der Feststellung der Tagesordnung folgten die Berichte der Abteilungen. Die Seniorenmannschaft setzte ihren Weg des Neuaufbaus aus der Vorsaison fort. In der Bezirksliga ging man als Favorit an den Start und konnte souverän den Meistertitel feiern.
 
 
 
  • 25.06.2015 00:00 Uhr
    NRW-Liga in Steinbeck - Reißverschluss kostet fast 2 Minuten

    Beim 2. NRW Liga Wettkampf in ostwestfälischen Steinbeck erreichte die dritte Garde des EJOT Teams mit Marco Mühlnikel, Daniel Hesse, Marian Kraemer und Felix Menn in der Endabrechnung den 8. Platz. Daniel Hesse sprang dabei kurzfristig für den verletzten Johannes Diedershagen ein. Bei regnerischen äußeren Witterungsbedingungen waren 1,5km im 18 Grad warmen Mittelandkanal zu schwimmen.
 
 
 
  • 24.06.2015 23:58 Uhr
    Phoenix Steelers Teeballer verlieren gegen Spitzenreiter

    Die Siegener Teeballmannschaft musste zwei Heimniederlagen gegen dem ungeschlagenen Tabellenführer Ratingen Goosenecks hinnehmen. Die Goosenecks übernahmen in beiden Spielen schnell die Führung und haben die Steelers mit 6:17 und 4:22 besiegt.
 
 
 
  • 24.06.2015 23:56 Uhr
    Matthias Kettner berichtet vom 2. RLC Lauf am Nürburgring

    Am Wochenende habe ich mein viertes Rennen für diese Saison bestritten.
    Am Sonntag den 21.06.2015 wurde der zweite Lauf des RLC (Reinoldus Langstrecken Cup) ausgetragen. Es handelt sich bei diesem Rennen um ein Langstreckenrennen, das über 8 Stunden bestritten wird. Ausgetragen wird der RLC auf der Nürburgring GP Strecke. Insgesamt gingen 70 Teams in vier Klassen an den Start.
 
 
 
  • 24.06.2015 23:52 Uhr
    Vor der Sommerpause: 35 Jahnfechter gastieren zum gemeinsamen Trainingslager in Wetzlar

    Die Fechtabteilung des TV Jahn Siegen veranstaltete mit 35 Teilnehmern aus Siegen ein gemeinsames Trainingslager mit den Sportfechtern vom TV Wetzlar. Unter der Leitung von den Jahn-Trainern Frank Matzner, Simon Müller und Sebastian Klietsch erlebten die Kinder und Jugendlichen des TV Jahn über drei Tage ein intensives Sportprogramm vor der Sommerpause in Wetzlar.
 
 
 
  • 24.06.2015 23:47 Uhr
    Ticket für Weltmeisterschaft in Zell am See in der Tasche

    Nicht nur die Ligamannschaften mit den Wettkampforten in Eutin und Steinbeck und das Jugendteam mit dem Nachwuchswettkampf in Dortmund waren an diesem Wochenende erfolgreich unterwegs, einer besonderen Herausforderung stellten sich Marco Göckus und Felix Weiß beim IM 70.3 Triathlon in Luxemburg.
 
 
 
  • 24.06.2015 23:45 Uhr
    Bambini-Triathleten des EJOT Teams top

    Jakob Steffe geriet mit seinem Vize-NRW-Meistertitel im Swim&Run - ausgetragen beim Dortmunder Westfalentriathon - fast ins Hintertreffen gegenüber der Dominanz der „Roten Raketen“ aus dem Bambini-Lager des EJOT Team TV Buschhütten. Betreut von Trainerin Uta Albayrak liefen die Jüngsten der Jahrgänge 2008 bis 2005 zur Höchstform auf.
 
 
 
  • 24.06.2015 23:35 Uhr
    Hobbyturnier des TuS Volkholz sucht noch einen Teilnehmer

    In diesem Jahr richtet der TuS Volkholz, in Kooperation mit dem Hobbyteam, Ajax Dauerstramm, erstmalig, am 27.06.2015 ein Hobbyturnier, aus. Nachdem die Nachfrage, nach Startplätzen für das Turnier, anfangs, sehr groß war und wir leider nicht allen Teams eine positive Rückmeldung geben konnten, ist nun überraschender Weise, sehr kurzfristig, 1 Startplatz frei geworden, der auch nicht mit der bestehenden Warteliste gefüllt werden konnte. Aus diesem Grund ist eine Teammeldung, aktuell wieder möglich, wenn auch auf 1 Startplatz begrenzt.
 
 
 
  • 24.06.2015 23:16 Uhr
    8. Altenseelbach Open wieder Zentrum des lokalen Tennissports

    Vom 9. bis zum 18. Juli wird das beschauliche Altenseelbach wieder zum Mekka des Siegerländer Tennissports. Die 8. Altenseelbach Open des TV Altenseelbach bieten an den zehn Turniertagen gleich sieben Konkurrenzen an. Mit Ausnahme des Mixed-Wettbewerbs können die Spieler auf der malerisch gelegenen Anlage in allen Klassen kräftig Leistungsklassen-Punkte sammeln. Zudem lobt der Veranstalter um den langjährigen Turnierleiter Thorsten Seiler insgesamt 2500 Euro Preisgeld aus, 400 Euro mehr als noch im Vorjahr.
 
 
 
  • 24.06.2015 23:10 Uhr
    2x Platz 2 für EJOT Team TV Buschhütten in Eutin - Dramatischer Rennverlauf bei den Herren

    Für das 3. Rennen der Saison hatten sich die EJOT Teams aus Buschhütten in 2. Bundesligaliga im fernen Eutin viel vorgenommen. In diesem Jahr ging das Rennen in Eutin über die Olympische Distanz mit 1,5km Schwimmen im kleinen Eutiner See, 40 km Rad fahren rund um und in Eutin und einen 5km Lauf, der um den Eutiner See führte. Bei den Herren stellte der sportliche Leiter Dirk Niederau ein starkes Team auf, um die in Gütersloh gewonnene Tabellenführung zu verteidigen.
 
 
< vorherige News
Am Morgen
Nachricht schreiben
Aktuelles Wetter
2°C / 11°C
Siegen
Verkehr
A2 8 km
Hannover Richtung Dortmund