Bundestagswahl: Steinbrück rät der SPD von Flirt mit Rot-Rot-Grün ab

 
Der frühere SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück empfiehlt dem Sozialdemokraten die Absage an eine mögliche Koalition mit der Linkspartei und den Grünen. Damit ist er in der SPD nicht alleine.
 
 

Sozialpolitik: "Ich will einen Staat, der Milliardäre verhindert"

 
Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch möchte "obszönen Reichtum" ausschließen. Den derzeitigen Reichensteuersatz hält er für "Pillepalle". Für die Nato hat er ganz besondere Pläne.
 
 

Russland-Verbindungen: Trumps Schwiegersohn suchte "geheimen Draht" nach Moskau

 
Kurz nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten soll Jared Kushner mit dem russischen Botschafter gesprochen haben. Dabei soll er vorgeschlagen haben, die Botschaft als sicheren Kommunikationskanal zu nutzen.
 
 

Nach Anschlag auf Christen: Ägypten bombardiert Terroristencamps in Libyen

 
Die ägyptische Luftwaffe hat sechs Terroristencamps in der libyschen Küstenstadt Derna bombardiert. Der Angriff ist eine Reaktion auf einen Anschlag auf koptische Christen, bei dem 28 Menschen getötet wurden.
 
 

Gipfel auf Sizilien: Die große Trump-Show kaschiert die wahren Probleme der G 7

 
Der US-Präsident tritt beim G-7-Gipfel auf Sizilien als unberechenbarer Gesprächspartner auf. Das lenkt davon ab, dass auch die anderen Teilnehmer wesentliche Meinungsunterschiede haben - außer bei einem Thema.
 
 

G-7-Gipfel auf Sizilien: Macron, Trudeau und ihr Traum-Date unter der Sonne

 
G-7-Harmonie - zwei Herren zeigen, wie das geht: Frankreichs Präsident Macron und der kanadische Premier Trudeau geben ein perfektes Paar ab. Die Fotos ihres gemeinsamen Spaziergangs sorgen für viel Freude im Netz.
 
 

Unter First Ladies: "Außerordentlich harmonisch, schön und sehr kultiviert"

 
Der Bürgermeister im sizilianischen Catania hat mit den Partnern der G-7-Staatschefs zu Mittag gegessen. Besonders bewunderte er Joachim Sauer und Brigitte Macron, mit Melania Trump sprach er italienisch.
 
 

Fox News vs. MSNBC: 15 Stunden zappen zwischen Trump-Hype und Trump-Kritik

 
Fox News und MSNBC - zwei Weltanschauungen treffen aufeinander. Der eine Sender gilt als Trump-Unterstützer, der andere als scharfer Kritiker seiner Politik. WELT-Korrespondent Ansgar Graw hat zugeschaut.
 
 

Nato-Stützpunkt Konya: Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in der Türkei besuchen

 
Die türkische Regierung hat keine Einwände gegen eine Reise von deutschen Abgeordneten zum Nato-Stützpunkt Konya. Damit können diese erstmals seit Monaten wieder deutsche Soldaten in der Türkei besuchen.
 
 

Asylbewerber: Was das BAMF tut, damit Yusuf Deutschland freiwillig verlässt

 
Viele Asylbewerber wollen freiwillig in ihre Heimat zurückkehren - nicht nur Abgelehnte. Dafür gibt es Geld vom deutschen Staat. Besuch in einer Berliner Behörde, die solche Ausreisen organisiert.
 
 

Kanzlerkandidat im Tief: Gejagt und nicht gefragt. Die SPD lässt es Schulz spüren

 
Die Risse in der Kulisse von Martin Schulz sind überall zu sehen. Um den erfolglosen SPD-Kanzlerkandidaten wird es in seiner eigenen Partei einsam. Aber die Geschichte zeigt: Verloren muss sein Wahlkampf nicht sein.
 
 

Kirchentag in Berlin: Wenn ein Muslim "das radikal Böse" im Islam diagnostiziert

 
So scharf wie nie werden auf dem Kirchentag Missstände im Islam angeprangert - von Muslimen. Die Argumente von Ditib verfangen nicht. Ein Forscher sieht ein "kollektives Verdrängen" beim Gewaltpotenzial der Religion.
 
 

NRW-Koalitionsgespräche: Wie sich Laschet von Merkel emanzipieren will

 
Union und Liberale beeilen sich mit ihren Koalitionsgesprächen. Dabei kommt CDU-Landeschef Laschet dem FDP-Vorsitzenden Lindner entgegen - und setzt auf Eigenständigkeit gegenüber der Bundeskanzlerin.
 
 

Gewalt im Stadtzentrum: Unbefristetes Alkoholverbot in Cottbus

 
Um gegen Kriminalität vorzugehen, reicht der Stadt Cottbus Polizeipräsenz und Videoüberwachung nicht aus. Sie will auch den Alkohol verbieten. Denn in Cottbus treffen problematische Gruppen aufeinander.
 
 

Terror in Manchester: Royal Air Force schreibt Botschaft auf Bombe

 
Die Royal Air Force fliegt seit Jahren Angriffe gegen die Terrormiliz. Nun soll die britische Luftwaffe nach dem Terroranschlag mit 22 Toten eine Bombe mit einer besonderen Botschaft versehen haben.
 
 

Politiker-Zoff: Stegner bezichtigt FDP-Politiker Kubicki der Unwahrheit

 
Der Streit zwischen Ralf Stegner und Wolfgang Kubicki geht in die nächste Runde: Der SPD-Chef wirft dem FDP-Politiker falsche Aussagen vor, mit denen er das "Nein" zu einem "Ampel"-Bündnis begründete.
 
 

Evangelischer Kirchentag: Schulz empört über Trumps demütigende Behandlung

 
Ein US-Präsident, der wie ein Autokrat daherkommt und Merkel in einer "demütigen Weise behandelt": SPD-Spitzenkandidat Schulz tadelt Donald Trump. Außenminister Gabriel lobt den Umgang der Kanzlerin.
 
 

Treffen in Taormina: Trump stuft das Flüchtlingsthema beim G-7-Gipfel herab

 
Italiens größtes Problem wollen die Amerikaner nicht ganz oben auf der Prioritätenliste beim G-7-Gipfel sehen. Der US-Präsident will auf keinen Fall von seiner harten Linie abrücken.
 
 

Teure Expertise: Bundesregierung gibt 60 Millionen Euro für Gutachten aus

 
Einer Übersicht des Finanzministeriums nach ist die Zahl der in den vergangenen drei Jahren in Auftrag gegebenen Gutachten stark angestiegen. Am meisten Geld gab das Wirtschaftsministerium aus.
 
 

Südlich von Kairo: 28 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen in Ägypten

 
Bewaffnete haben einen Bus mit koptischen Christen in Ägypten angegriffen. 28 Menschen sind dabei laut Behörden ums Leben gekommen. Die Bundesregierung verurteilte den Anschlag "auf das Schärfste".
 
 

US-Präsident in Europa: Für sein Verhalten in Brüssel lobt sich Trump selbst

 
Donald Trump geht auf Konfrontationskurs. Er kritisiert die Handelsverträge mit den EU-Staaten und glaubt, dass das Klimaschutzabkommen für die USA Nachteile habe - eine Aussage will er allerdings nicht stehen lassen.
 
 

Sean Spicer in Taormina: "Trump hat gewaltigen Respekt vor Deutschland"

 
Der EU-Kommissionspräsident bestätigt, dass Trump die Deutschen in Brüssel "bad" genannt habe. Gleichzeitig nimmt Juncker den US-Präsidenten in Schutz. Sean Spicer sagt, wie sein Chef Deutschland sieht.
 
 

G-7-Partnerprogramm: Joachim Sauer mit Melania Trump im Rathaus von Catania

 
Hubschrauberflug, Theater und zum Essen gibt's Schlangenkürbis: Auch die Partner der Regierungschefs haben während des G-7-Gipfels ein volles Programm. Zum ersten Mal bekommt Joachim Sauer männliche Unterstützung.
 
 

Umfragehoch für En Marche: Macrons Partei bei Parlamentswahl vor absoluter Mehrheit

 
Der französische Präsident hat beim Nato- und G-7-Gipfel seine erste außenpolitische Bewährungsprobe. Und zu Hause läuft es für Emmanuel Macron. Der 39-Jährige kann auf einen großen Sieg hoffen bei der Parlamentswahl.
 
 

Labour holt auf: In Großbritannien schmilzt Mays Vorsprung plötzlich zusammen

 
Am 8. Juni wählt Großbritannien. Noch vor zwei Wochen hatten die Konservativen von Premierministerin May in einer Umfrage einen komfortablen Vorsprung von 18 Punkten. Der ist binnen kurzer Zeit gravierend geschrumpft.
 
 

Nato-Gipfel: Was Trumps Opfer sagt und wie Macron die Oberhand behält

 
Donald Trump unterscheidet sich nicht nur politisch von seinem Vorgänger, sondern auch in seinem Auftreten. Während Montegrenos Premier das zu spüren bekam, war ein Staatsoberhaupt auf die erste Begegnung gut vorbereitet.
 
 

Bis zu 2500 Euro: Gesundheitsminister droht Impfgegner-Eltern mit Geldstrafen

 
Verweigern Eltern die Impfberatung in der Kita, sollen sie bis zu 2500 Euro Strafe zahlen. Das sieht ein neues Gesetz vor. Es könne niemanden kaltlassen, dass noch immer Menschen an Masern sterben, sagt Minister Gröhe.
 
 

In eigener Sache: Axel Springer sucht Nachwuchsjournalisten

 
Am Ende des zweijährigen Programms sind junge Journalisten exzellent auf den Beruf vorbereitet, mit sehr guten Perspektiven im führenden Digitalverlag Europas: Die Axel Springer Akademie in Berlin sucht neue Talente.
 
 

Treffen in Italien: Beim G-7-Gipfel hat Donald Trump alle gegen sich

 
Ab Freitag kommen die Staats- und Regierungschefs der G 7 in Sizilien zusammen. Im Vorfeld nennen deutsche Regierungsvertreter das Treffen nur ein "wichtiges Kennenlernen" - denn wegen Trump ist die Verunsicherung groß.
 
 

Manchester-Ermittlungen: Britische Polizei hebt Kommunikationssperre mit US-Behörden auf

 
Die britische Polizei hatte vorübergehend die Zusammenarbeit mit US-Behörden eingestellt, nachdem es zu einem Informationsleck gekommen war. Die USA haben "neue Zusicherungen" gegeben.
 
 
Am Wochenende
mit Dennis Grollmann
Nachricht schreiben
Aktuelles Wetter
11°C / 29°C
Siegen
Verkehr
A1
Köln/Koblenz - Trier